Zirkuswoche

Beschreibung & Besonderheiten

Auf dem Drahtseil das Gleichgewicht halten oder in der Bewegung des Einradfahrens Stabilität gewinnen, die durch die Luft wirbelnden Keulen oder Bälle geistesgegenwärtig ergreifen und wieder in eine neue Umlaufbahn bringen, die hohe Geschwindigkeit des Diabolos als Grundlage für faszinierende Tricks kennen lernen… Wen beeindruckt das und wer möchte das auch können?
In unserer Zirkuswoche ist es möglich, das Spiel mit den Zirkusgeräten, wie z. B. Devilstick, Teller, Poi zu erlernen oder aber auch zum Meister der Manege zu werden. Wir trainieren täglich im Zirkuszelt – bei sehr schlechter Witterung in der Turnhalle – das Spiel mit den verschiedenen Geräten, aber auch Akrobatik und Hochseiltanz können erlernt werden.

Übernachtet wird in einer gemütlichen Hütte, wo wir auch gemeinsam essen. In den Pausen spielen wir an der Leitzach und im Wald und des Abends sitzen wir am Lagerfeuer und singen zur Gitarre oder hören Geschichten. Wer sich über Nacht lieber in seinem eigenen Bett ausruhen und inspirieren lassen möchte, der kann dies gerne tun und sich am nächsten Morgen wieder voller Tatendrang in der Gruppe einfinden.

Zusätzliche Informationen

Anzahl der Tage - mehrtägig

Altersgruppe - 6 - 17

Übernachtung - ja

Inklusion - ja

Maximale Teilnehmerzahl - 40

Verfügbarkeit - ja

Betrag pro Kind - 320

Verpflegung inklusive - ja

Ermäßigungen - Frühbucherermäßigung (3 Monate vor Beginn) 20,- Euro. Familienermäßigung 40,- Euro ab 2. Kind. Individuelle Ermäßigung auf Anfrage.

Kontakt für weitere Fragen - kontakt@imagon-freizeit.de

Anmeldung unter - www.imagon-freizeit.de

 

Datum und Uhrzeit

Di 11.04.23 - 09:00 bis
Fr 14.04.23 - 17:00
 

Ferienzeitraum

 

Veranstaltungskategorie